NEWS

Dreharbeiten im Herbst/ Winter 2018

WEIL SIE MIR GEHÖRT (AT)

Als Paar sind sie gescheitert, doch als Eltern teilen sich Julia und Tom auch nach der Scheidung das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter Anni. Julia, deren Gefühle durch die Trennung noch immer tief verletzt sind, greift zu einer perfiden Strategie, um Tom seine Tochter zu entfremden.

 

Das Familiendrama Weil sie mir gehört (AT) entfaltet die verschiedenen Perspektiven der Beteiligten und schildert mit psychologischem Gespür, wie aus einer Familie Täter und Opfer in einem drastischen Fall von Elternentfremdung werden...

v. l. Ian Blumers (Kamera), Anemone Müller (Producerin), Simone Höller (Produzentin), Alexander Dierbach (Regie), Julia Koschitz, Lisa Marie Trense, Claudia Gerlach-Benz (Redaktion SWR), Felix Klare, Theresa Berlage

 

Die FFP New Media realisiert den Film im Auftrag des SWR für Das Erste. Das Drehbuch schrieb Katrin Bühlig, Regie führt Alexander Dierbach. Die Hauptrollen spielen Julia Koschitz, Felix Klare und Lisa Marie Trense. In weiteren Rollen sind u. a. Merle Collet, Teresa Harder, Lutz Blochberger, Monika Lennartz und Theresa Berlage zu sehen.

 

Die Dreharbeiten laufen von Mitte Oktober bis Mitte November 2018. Der TV-Film wird 2019 auf dem Sendeplatz ‚FilmMittwoch im Ersten‘ ausgestrahlt.

BILLY KUCKUCK – EINE GUTE MUTTER (AT)

BILLY KUCKUCK – EINE GUTE MUTTER (AT) ist die Fortsetzung der TV-Reihe mit Aglaia Szyszkowitz in der Rolle einer unkonventionellen Gerichtsvollzieherin, für die Gerechtigkeit über dem Gesetz steht.

 

In der zweiten Folge gerät Billy Kuckuck in die Auseinandersetzungen einer Mutter mit dem Jugendamt – und hat sofort eine neue Mission: Die junge Frau ist mit einem IQ von 75 an der Grenze zur geistigen Behinderung und mit der Erziehung ihres Kindes überfordert. Mit allen Mitteln möchte die Mainzer Gerichtsvollzieherin erreichen, dass sie Hilfe bekommt und ihren Sohn weiterhin großziehen darf…

v. l. Simone Höller (Produzentin), Claudia Gerlach-Benz (Redaktion SWR), Gregor Bloéb, Finnlay Berger, Thomas Freundner (Regie), Aglaia Szyszkowitz, Anemone Müller (Producerin), Benjamin Dernbecher (Kamera)

 

Der zweite Teil der erfolgreichen TV-Reihe Billy Kuckuck ist eine Produktion der FFP New Media im Auftrag von ARD Degeto und SWR für Das Erste. Das Drehbuch schrieb erneut Kirsten Peters; Regie führt Thomas Freundner. Neben Aglaia Szyszkowitz in der Titelrolle spielen wieder Gregor Bloéb als Ex-Mann, Ursela Monn als Billys Mutter und Vivien Sczesny als Tochter; in der Gasthauptrolle als junge Mutter ist Nina Gummich zu sehen.

 

Die Dreharbeiten laufen bis Mitte Dezember 2018 in Mainz. Die TV-Reihe wird auf dem Sendeplatz ‚Endlich Freitag im Ersten‘ ausgestrahlt.  

Pressekontakt:


Annette Gilcher, SWR, Tel.: 07221 929 24016, annette.gilcher@SWR.de


Medienbüro Wolf, Tel.: 089 300 90 38, mail@medienbuero-wolf.de


SWR.de/kommunikation

twitter.com/SWRpresse